Pfirsich-Streuselkuchen (mit Blätterteigboden)

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für den Pfirsich-Streuselkuchen alle benötigten Zutaten abmessen bzw. abwiegen und bereitstellen. Blätterteig bei Zimmertemperatur 10 Minuten ruhen lassen. Die Pfirsiche in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und halbieren. Das etwas kühle Marzipan mit einer Küchenreibe fein raspeln. Mehl und Zucker in einer separaten, großen Schüssel mischen und danach mit den geraspelten Marzipanstreuseln verkneten.

Blätterteig aus der Verpackung nehmen und mit dem Papier auf ein Backblech legen. Danach die Längsseiten des Blätterteigs mit kaltem Wasser bepinseln und diesen Rand dann ca. 3 cm zur Mitte hin einklappen.

Den Backofen nun 10 Minuten lang auf 160°C Grad Umluft (oder 180° Grad Elektro) vorheizen. Die Ribiselmarmelade dünn auf den Blätterteig pinseln - den umgeklappten Rand dabei aussparen. Danach die Pfirsichstücke - Stück für Stück - auf den mit Marmelade bepinselten Teig legen. Kuchen mit den Marzipan-/Mehl-/Zuckerstreuseln komplett bedecken und auf der Mittelschiene ca. 25 Minuten backen. Dann den Pfirsich-Streuselkuchen auf dem Blech aus dem Backrohr nehmen und zum Schluß mit etwas Staubzucker bestreuen. Gutes Gelingen!

Tipp

Statt den halben/ ganzen Pfirsichen empfiehlt es sich gleich Pfirsichspalten für den Pfirsich-Streuselkuchen zu kaufen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 3 0

Kommentare11

Pfirsich-Streuselkuchen (mit Blätterteigboden)

  1. rickerl
    rickerl kommentierte am 03.06.2016 um 11:40 Uhr

    Ich nehme lieber frische Pfirsiche

    Antworten
  2. OH65
    OH65 kommentierte am 25.08.2015 um 20:12 Uhr

    toller Kuchen

    Antworten
  3. habibti
    habibti kommentierte am 05.08.2015 um 21:13 Uhr

    köstlich

    Antworten
  4. CiniMini
    CiniMini kommentierte am 30.07.2015 um 00:30 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. TaupeM
    TaupeM kommentierte am 27.07.2015 um 12:18 Uhr

    wird nachgebacken :)

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche