Perlhuhn mit scharfem Rhabarberkompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Zubereitungszeit:

  • 45 Min.
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Frisches Perlhuhn
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Rosmarin
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Rhabarber
  • 0.5 Peporoni
  • 125 ml Orangen (Saft)
  • 4 EL Zucker
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 125 ml Geflügelbrühe
  • 1 EL Butter (kalt)

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Das Backrohr auf 175 °C Ober-Unterhitze vorwärmen. Die Schalotte von der Schale befreien und vierteln. Knoblauchzehe ungeschält glatt drücken. Das Perlhuhn innen und aussen abspülen und trocken reiben, innen sowie aussen mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Schalotte, Knoblauch und Rosmarinzweig in die Bauchöffnung Form. In einer Bratpfanne mit 2 El Olivenöl das Perlhuhn von allen Seiten kurz anbraten, dann auf der Keule liegend in den aufgeheizten Herd Form und gardünsten. Nach 20 Min. auf die andere Keulenseite auf die andere Seite drehen und weitere zirka 20 Min. gardünsten, bis das Fleisch durchgegart ist. Während des Schmorens immer wiederholt mit ausgetretenem Bratensud bestreichen. In der Zwischenzeit den Rhabarber abspülen, von der Schale befreien und in 1 cm große Stückchen schneiden. Von der Peporoni die Kerne ausstreichen und das Fruchtfleisch klein hacken. Rhabarber mit Zucker, Peporoni, Orangensaft, ein wenig Pfeffer und Salz in einen Kochtopf Form, aufwallen lassen und zirka 5 Min. leicht leicht wallen. Saft einer Zitrone und Maizena (Maisstärke) mischen und das Kompott damit abbinden. Nochmals kurz aufwallen lassen und nachwürzen. Das Perlhuhn aus dem Herd nehmen und den ausgetretenen Bratensud mit Geflügelbrühe lösen und kurz aufwallen lassen. Die Sauce mit kalter Butter binden und nachwürzen. Das Perlhuhn zerlegen, mit Sauce und Rhabarberkompott anrichten. Dazu passen sehr gut in Butter angebratene Schupfnudeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Perlhuhn mit scharfem Rhabarberkompott

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche