Pennesalat mit Gorgonzola

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 125 g Penne (oder eine andere Nudelsorte)
  • 100 g Burgunder (oder Beinschinken)
  • 80 g Gorgonzola
  • 100 g Paprikaschoten (gelb)
  • 50 g Erbsenschoten
  • 100 g Tomaten (Kirsch- oder Cocktailtomaten)
  • 50 g Jungzwiebeln
  • Salz

Für die Schnittlauch- Mayonnaise:

Wenn Sie dieses Gericht im Büro zubereiten wollen, bereiten Sie zu Hause vor:
Für den Pennesalat mit Gorgonzola die Penne in Salzwasser bissfest kochen, eiskalt abschrecken und gut abtropfen lassen. In eine rischhaltedose füllen und kühl stellen. Erbsenschoten in Salzwasser 3 Minuten knackig blanchieren (überbrühen), kalt abschrecken und abtropfen lassen. Ebenfalls in eine Frischhaltedose füllen.

Zubereitung:
Schinken und Gorgonzola in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Erbsen- und Paprikaschoten in Streifen schneiden, die Tomaten halbieren. Jungzwiebeln fein hacken. Für die Schnittlauch-Mayonnaise alle Zutaten miteinander verrühren und abschließend den Schnittlauch zugeben. Die gekochten Penne mit Schinken, Gorgonzola sowie allen anderen Zutaten vermengen und mit der chnittlauch- Mayonnaise übergießen. Sanft durchmengen und auf Tellern anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 7 0

Kommentare23

Pennesalat mit Gorgonzola

  1. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 20.01.2016 um 12:30 Uhr

    WAS BITTE SIND ERBSENSCHOTTEN ?

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 22.01.2016 um 10:06 Uhr

      Liebe eva-maria2511 , Erbsenschoten werden auch Kaiserschoten, oder Zuckerschoten genannt. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  2. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 22.11.2015 um 11:51 Uhr

    diese nudeln haben echt toll geschmeckt!

    Antworten
  3. Nala888
    Nala888 kommentierte am 25.09.2015 um 06:13 Uhr

    TOLL

    Antworten
  4. Francey
    Francey kommentierte am 23.09.2015 um 07:23 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche