Pasta Mit Bärlauchpesto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Bärlauch
  • 30 g Parmesan
  • 11 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Saft einer Zitrone (eventuell mehr)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 12 Krebsschwänze (ohne Kopf und Schale, à 25 g)
  • 400 g Spaghetti
  • 1 EL Petersilie (gehackt)

Bärlauch säubern, spülen, abrinnen und fein zerschneiden. Parmesan fein raspeln. Bärlauch mit Parmesan und 8 El Olivenöl in einem Handrührer zu einer feinen Paste zermusen, mit Salz, Pfeffer und dem Saft einer Zitrone würzen. Knoblauch schälen und in schmale Scheibchen schneiden. Krebsschwänze entdarmen und der Länge nach halbieren.

Spaghetti in einem hohen Kochtopf in ausreichend kochend heissem Salzwasser 8-10 Min. al dente machen. Die Krebsschwänze mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne im übrigen Olivenöl 2-3 Min. rösten, in der letzten Minute die Petersilie dazugeben. Spaghetti abschütten, mit den Krebsschwänze und dem Bärlauchpesto vermengen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pasta Mit Bärlauchpesto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte