Pasta a scuta mit Thunfisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Becher Paradeiser (geschält)
  • 1 Bund Petersilie (kann auch mehr sein!)
  • 1 Becher Thunfisch (ohne Öl! in eigenem Saft)
  • 1 Zwiebel (gross)
  • 2 Knoblauchzehen (nach Belieben auch mehr)
  • + Nudeln (Sorte egal)

Zwiebel + Knoblauch fein hacken, mit ein wenig Öl in eine Bratpfanne Form. Beides andünsten, bis die Zwiebeln leicht braun und glasig werden. Paradeiser mit einer Gabel zerdrücken, und samt Saft in die Bratpfanne zu den Zwiebeln Form. Deckel drauf und gut 20 Min. auf kleiner Flamme sieden. In der Zwischenzeit die Petersilie abspülen und kleinhacken. Nachdem die Paradeiser 20 Min. gekocht haben, die Petersilie und den Thunfisch hinzfügen und gut umrühren. Mit ein wenig Salz und Pfeffer würzen (wer es außergewöhnlich Pikant mag, kann noch 1-2 Peperoncini zerdrückt hinzfügen. Aber Vorsicht: Die Dinger sind verdammt scharf!) Weitere 5 Min. machen, folgend von der Herdplatte runter und 2-3 Min. stehen.

Das gesamte zu den Nudeln zu Tisch bringen.

Mengenmaessig noch erweitern.

Random Access Headquarter

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Pasta a scuta mit Thunfisch

  1. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 12.06.2014 um 10:46 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche