Pariser Spitz

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Mürbteig:

  • 140 g Mehl (glatt)
  • 90 g Butter
  • 50 g Staubzucker (fein gesiebt oder Feinkristallzucker)
  • 1 Dotter
  • 1 Prise Salz
  • 10 g Vanillezucker
  • Zitronenschale (frisch gerieben oder Zitronenschalenpulver)

Für die Pariser Creme:

  • 300 ml Schlagobers
  • 180-250 g Kuvertüre (dunkel)
  • 20 g Butter
  • 3 cl Rum

Für die Schokoladeglasur:

  • 100 g Kuvertüre (dunkel)
  • 7 g Kokosfett (oder Butter)
Sponsored by Weihnachtsbäckerei aus Österreich

Pariser Creme am Vortag zubereiten. Alle Zutaten für den Mürbteig mit dem Knethaken in einer Schüssel oder auf einer Arbeitsplatte verarbeiten. Mit einer Klarsichtfolie abgedeckt 2 bis 3 Stunden kühl stellen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche 3 mm dünn ausrollen und kleine runde Kekse ausstechen. Im vorgeheizten Backrohr bei 165 bis 175 °C 8 bis 12 Minuten auf Sicht hellbraun backen.
Pariser Creme vor dem Aufdressieren aufrühren. Masse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und kleine Kegel auf die Kekse dressieren. Kühl stellen. Kegel in Schokoladeglasur tauchen, umdrehen und abrinnen lassen. Auf ein Gitter setzen, bis die Schokolade fest geworden ist.

Pariser Creme:
Schlagobers aufkochen und Kuvertüre darin zerlassen. Butter und Rum ein- bzw. unterrühren. Vor der Verwendung einen Tag kühl stellen (nicht in den Kühlschrank!)

Schokoladeglasur:
Kuvertüre bei ganz milder Hitze über einem Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen. Sie soll nur leicht warm sein. Kokosfett oder Butter darin auflösen und unterrühren.

Tipp

Unbedingt kühl (aber nicht im Kühlschrank) und nicht zu lange lagern.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 5 0

Kommentare31

Pariser Spitz

  1. Maritta Hagn
    Maritta Hagn kommentierte am 17.11.2016 um 07:48 Uhr

    Wieviele Stück sind das denn ca

    Antworten
  2. autumn
    autumn kommentierte am 02.01.2016 um 00:53 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. Dakahr
    Dakahr kommentierte am 12.12.2015 um 09:30 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. hm 1
    hm 1 kommentierte am 28.11.2015 um 14:32 Uhr

    Klingt gut

    Antworten
  5. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 28.11.2015 um 09:21 Uhr

    Lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche