Paprikacremesuppe mit Quinoa-Schafkäse-Nockerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Suppe:

Für die Nockerl:

Für die Paprikacremesuppe die Erdäpfel schälen, Paprika entkernen und in 1cm große Würfel schneiden. Die Jungzwiebel in große Stücke schneiden. Alles kurz im Suppentopf mit etwas Öl anrösten und anschließend mit einem guten Schuß Balsamico-Essig ablöschen.

Wasser hinzugießen, aufkochen und Suppenwürfel darin auflösen lassen. Etwa 20 Minuten kochen, bis die Erdäpfel weich sind. Danach alles in einem großen Standmixer oder mit einem Stabmixer sämig pürieren.

Für die Quinoa-Schafkäse-Nockerl Quinoa abspülen und mit der doppelten Menge Wasser und etwas Salz 20 Minuten lang köcheln. Wenn es weich und alles Wasser aufgesogen ist, den Fetakäse dazu geben und mit einer Gabel zerdrücken.

Chilisauce und Ingwerpulver untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Danach aus der Masse mit zwei Löffeln Nockerl formen und diese rundum in Grieß wälzen.

Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Nockerl von zwei Seiten goldbraun rösten.

Tipp

Die Paprikacremesuppe mit zerhacktem Sauerampfer bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare10

Paprikacremesuppe mit Quinoa-Schafkäse-Nockerl

  1. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 25.11.2015 um 18:16 Uhr

    Klingt gut

    Antworten
  2. klaus1958
    klaus1958 kommentierte am 08.10.2015 um 22:24 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 20.07.2015 um 00:07 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 18.04.2015 um 06:42 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  5. nagiko
    nagiko kommentierte am 28.11.2014 um 22:37 Uhr

    gschmackig!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche