Panzerotti

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für die Panzerotti Mehl, Salz und Schmalz vermengen. Wasser hinzufügen, bis ein weicher Teig entstanden ist, gut verkneten. Aus dem Teig Bällchen formen, diese mit dem Nudelholz flachdrücken.

Aus dem Teig mit Hilfe eines Salattellers runde, dünne Scheiben ausstechen. Den gewürfelten Mozzarella, den Ricotta und den geriebenen Parmigiano vermengen.

Zuerst das Tomatenfruchtfleisch, dann die vorbereitete Masse auf die Scheiben geben, diese umklappen und gut verschließen. Im heißen Olivenöl goldgelb ausbacken, dann herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Salzen und sofort servieren.

Tipp

Für eine noch schnellere Vorbereitung kann man fertig gekauften Pizzateig verwenden.   Häufige Fehler in ähnlichen Rezepten: In vielen Rezepten wird die Zugabe von Backpulver oder Fleisch empfohlen.

Dies widerspricht nicht nur der gängigen Vorbereitung dieses Rezeptes in Italien, sondern verfälscht auch den typischen Geschmack von Panzerotti. Es wird daher dringend empfohlen, das Rezept Panzerotti ohne diese Zutaten zuzubereiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Passende artikel

Kommentare1

Panzerotti

  1. Anna S
    Anna S kommentierte am 30.07.2015 um 13:53 Uhr

    soo gut!!! Ich habe ein bisschen Vollkorn- und Buchweizenmehl hinzu getan, schmeckt noch besser:)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche