PangAsia Filetstücke mit Duftreis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Sponsored by Clever Kochen

Die Pangasiusfilets auftauen und mit etwas Salz, Pfeffer und Limettensaft marinieren und kurz ziehen lassen.

In der Zwischenzeit Reis zustellen, das Zitronengras erst kurz mit der Messerrückseite klopfen (dadurch brechen die Fasern und die ätherischen Öle können entweichen) und mit dem Reis mitkochen.

Die Knoblauchzehe mit dem Handball einmal andrücken. Jetzt die Filets in mundgerechte Stücke schneiden und mit dem Knoblauch, in einer Pfanne mit etwas Butter, kurz braten.

Die Zuckerschoten, Tomaten und Ananas dazugeben und mit Kokosmilch aufgießen.

Mit einer Prise Kurkuma oder Curry - auch farblich - abschmecken.

Den nach Zitronengras duftenden Reis und die saftigen Fischstücke mit Sauce anrichten und asiatisch genießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare7

PangAsia Filetstücke mit Duftreis

  1. sarnig
    sarnig kommentierte am 11.08.2015 um 07:28 Uhr

    köstlich!

    Antworten
  2. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 04.02.2015 um 13:37 Uhr

    Sehr Utes Rezept

    Antworten
  3. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 30.11.2014 um 11:24 Uhr

    tolles Rezept!

    Antworten
  4. Andy69
    Andy69 kommentierte am 30.11.2014 um 11:04 Uhr

    gute Idee

    Antworten
  5. ressl
    ressl kommentierte am 24.09.2014 um 06:38 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche