Osterhasen mit Mohnfülle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 15

  • 50 dag Mehl (griffiges)
  • 1 Pkg. Trockengerm
  • 1 Prise Salz
  • 10 dag Staubzucker
  • 7 dag Butter (zerlassene)
  • 2 Stk Eidotter
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Stk Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 1/4 l Milch (lauwarm)
  • Rosinen (nach Bedarf)

Für die Fülle:

Für die Glasur:

  • Staubzucker
  • Rum

Für die Osterhasen mit Mohnfülle Mehl, Trockengerm, Zucker, Vanillezucker, Salz, Zitronenzucker vermischen und mit Dotter und warme Milch einen Germteig mit Knethaken so lange kneten, bis er sich von der Schüssel löst.

Anschließend den Teig gehen lassen, bis er doppelt so groß ist. Ca. 1/3 des Teiges für Kopf und Schwänzchen beiseite stellen. Milch erwärmen, Mohn, Staubzucker, Vanillezucker, Rosinen und Rum unterrühren.

Die Fülle auskühlen lassen und auf den ausgerollten Germteig streichen und einrollen. Scheiben abschneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Kopf, Ohren und Schwänzchen formen. Für die Augen eine Rosine in den Teig hineindrücken. Mit Dottermilch bestreichen und bei 180 °C Grad ca. 25 Minuten backen.

Staubzucker und Rum verrühren und noch heiß den Körper der Häschen bestreichen.

Tipp

Die Glasur für die Osterhasen mit Mohnfülle kann man auch ohne Rum machen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare24

Osterhasen mit Mohnfülle

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 05.04.2015 um 14:09 Uhr

    schmeckt auch mit Nußfülle

    Antworten
  2. schuchal
    schuchal kommentierte am 28.03.2016 um 07:51 Uhr

    Ist wirklich eine ausgezeichnete Idee. Habe jedoch mit Nussfülle verwendet.

    Antworten
  3. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 04.10.2015 um 19:56 Uhr

    ich liebe sie zu jeder Jahreszeit

    Antworten
  4. yoyama
    yoyama kommentierte am 04.04.2015 um 16:07 Uhr

    kreativ und köstlich !

    Antworten
  5. Camino
    Camino kommentierte am 03.04.2015 um 12:35 Uhr

    Sind sehr gut bei meinen Gästen angekommen!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche