Orecchiette mit Wildem Broccoli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 320-400 g Orecchiette (kleine ohrenförmige Nudeln)
  • 400 g Cime di rapa (Sprossen-Broccoli oder Rübensprossen s. Tipp)
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 Stück Chilischoten (fein gehackt)
  • 8 Stück Sardellenstreifen (grob zerkleinert)
  • 2 EL Weißbrot
  • Meersalz (aus der Mühle)
  • Pfeffer (aus der Mühle)

Orecchiette gemeinsam mit den zugeputzten Cime di rapa in Salzwasser al dente kochen. Dabei die Cime di rapa erst 5-6 Minuten vor Ende der Kochzeit einlegen. Inzwischen in einer großen Kasserolle das Olivenöl erhitzen, Sardellen, Chilischoten und Brotkrümel hinzufügen. Nudeln und Gemüse gut abtropfen, in die Kasserolle geben und alles gut durchrühren. Auf kleiner Flamme noch einige Minuten unter ständigem Rühren weiter garen. Wenn manche Orecchiette dabei leicht knusprig werden, so ist das ein durchaus erwünschter Effekt. Mit frisch gemahlenem Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp

GARUNGSZEIT: Orecchiette je nach Stärke und Art ca. 8-12 Minuten (Anleitung beachten!)
TIPP: Cime di rapa, auch oft Wilder oder Bitterer Broccoli genannt, ist ein broccoliähnliches Gemüse mit unverwechselbarem, zart-bitteren Geschmack, das vor allem in den Küchen Süditaliens eine bedeutende Rolle spielt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare11

Orecchiette mit Wildem Broccoli

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 11.02.2016 um 06:31 Uhr

    geht bestimmt auch mit normalem Brokkoli - oder wildem Spargel .. mal sehen ob ich hier wilden Brokkoli irgendwo bekomme .. würde es gerne probieren .. Danke für das Rezept

    Antworten
  2. Camino
    Camino kommentierte am 31.12.2015 um 14:06 Uhr

    Sehr lecker!

    Antworten
  3. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 06.10.2015 um 15:50 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. rickerl
    rickerl kommentierte am 04.10.2015 um 20:12 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. annie08
    annie08 kommentierte am 17.03.2015 um 10:40 Uhr

    gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche