Opfer und Gedärme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Pkg Plunderteig
  • 1 Stk Ei (klein)
  • 100 g Kirschmarmelade
  • 8 EL Rohrzucker

Für Opfer und Gedärme den Plunderteig öffnen und mit einem Lebkuchenmann-Ausstecher 8 Männchen ausstechen.

Bei vier Männchen einen Schlitz in den Bauch schneiden. Vier Männchen ohne Schlitz mit verquirltem Ei bestreichen.

Einen Löffel Kirschmarmelade mittig daraufgeben (Rand frei lassen!). Die Männchen mit Schlitz darauflegen, ebenfalls mit Ei bestreichen und mit braunem Zucker bestreuen.

Auf einem Blech mit Backpapier bei 180 Grad Heißluft ca. 12-15 Minuten backen.

Da beim Ausstechen Reste bleiben, um die schade ist, den restlichen Teig in schmale Streifen schneiden. Die können ohne weiteres ungleich sein.

Zusammen drücken, mit Ei bestreichen und Zucker darauf streuen.

Dies werden die Gedärme, die erst nach dem Backen mit Kirschmarmelade angerichtet werden.

Fertig sind Opfer und Gedärme.

 

Tipp

 

Natürlich passt auch Erdbeermarmelade für die Opfer und Gedärme. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare5

Opfer und Gedärme

  1. tinti
    tinti kommentierte am 05.11.2014 um 07:43 Uhr

    huuuuh

    Antworten
  2. Sithis Lorkhan
    Sithis Lorkhan kommentierte am 02.11.2014 um 12:42 Uhr

    The walking Death läßt grüßen

    Antworten
  3. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 08.10.2014 um 13:30 Uhr

    SUPER

    Antworten
  4. luisiana
    luisiana kommentierte am 20.02.2014 um 12:43 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. amazone
    amazone kommentierte am 23.10.2013 um 10:14 Uhr

    Gruselig

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche