Nudeln mit Salsiccia und Pilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Pappardelle breite Bandnudeln
  • 300 g Kräuterseitlinge bzw. andere Schwammerln
  • 2 EL Olivenöl
  • 250 g Schweinemett oder Salsiccia Würste
  • 1 Knoblauchzehen (gehackt)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 0.5 Teelöffel Oregano (getrocknet)
  • 1 Chilischote
  • 0.5 Teelöffel Fenchelsaat
  • 1 Zwiebel
  • 100 ml klare Suppe (bis 1/2 mehr)
  • 30 g Butter
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • Trüffelöl; zum Beträufeln

Konvertiert & Angepasst Von:

  • K-H. Boller aka Bollerix

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Die Pappardelle nach Packungsanleitung machen. Die Schwammerln reinigen und der Länge nach halbieren. Olivenöl in einer Bratpfanne stark erhitzen und die Schwammerln darin bei hoher Temperatur rundum anbraten. Die Schwammerln herausnehmen.

Das Schweinemett in einer Backschüssel mit Salz, Knoblauch, Pfeffer, Oregano, zerbröseltem Chili und Fenchelsaat vermengen. Die Zwiebel in schmale Streifen schneiden. Etwas Öl in die Bratpfanne Form und die Zwiebelstreifen unter Rühren anbraten. Mett hinzfügen und 1 Minute lang anbraten. Dabei nicht zu oft rühren, da die Wurst sonst zu krümelig wird. Die Nudeln abschütten und ausdämpfen.

Die klare Suppe in die Bratpfanne Form, kurz aufwallen lassen und die Petersilie untermengen. Kalte Butter zum Binden untermengen und die Schwammerln untermengen. Eventuell mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Alles mit dem Trüffelöl beträufelt zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nudeln mit Salsiccia und Pilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche