Mousse v.Feta u.gerösteten Paprika m.Rucola u.Pinenkerne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Paprika, rot groß
  • 150 ml Olivenöl
  • 225 g Feta, griechisch
  • 200 g Joghurt, griechisch
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 3 Scheiben Gelatine
  • 1 EL Balsamicoessig
  • 1 Rucolablätter Handvoll
  • 1 EL Pinienkerne
  • Salz
  • Pfeffer, schwarz frisch gemahlen

Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen. Den Paprika mit 2 El Olivenöl einreiben, auf ein Blech setzen und 40 min backen, bis sie weich sind. Auf Handwärme auskühlen, dann die Haut entfernen, die Schote halbieren und entkernen. Die Paprikahälften mit Knoblauch, Joghurt, Feta und 4 El Olivenöl in den Handrührer Form und fein zermusen.

Die Blattgelatine in einen kleinen Kochtopf Form, mit zirka 3 El Wasser überdecken und 5 min ausquellen. Anschliessend bei geringer Temperatur zerrinnen lassen. Sorgfältig unter das Püree rühren und die Mischung durch ein feines Sieb aufstreichen. Mit Salz und Pfeffer würzen und das Püree auf vier Souffle-Förmchen gleichmäßig verteilen. Die Mousse 1-2 Stunden im Kühlschrank fest werden.

Den Balsamico mit dem übrigen Olivenöl zu einem Dressing durchrühren und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die Mousse auf Servierteller stürzen. Die Rucolablätter sowie die Pinienkerne durch das Dressing ziehen und auf den Tellern mit der Mousse anrichten.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Mousse v.Feta u.gerösteten Paprika m.Rucola u.Pinenkerne

  1. Rene11
    Rene11 kommentierte am 05.11.2015 um 11:07 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche