Mostsuppe, Wie Man Sie Auf Der Rauen Alb Kennt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 EL Butterfett (früher ausschliesslich Schweineschmalz)
  • 2 EL Mehl
  • 1500 ml Frischer Süssmost
  • 1 Prise Zucker
  • Flädle (fein geschnittene Palatschinken)

Für die Einbrenne das Fett erhitzen, Mehl hinzugeben, ein kleines bisschen anrösten. Mit dem frischen Most löschen, sämig einkochen, zuckern. Zum Schluss die fein geschnittenen Flädle hinein gegeben.

Wichtig ist, dass der Süssmost noch nicht angefangen hat zu gären, "zapfenraess" eignet er sich nicht mehr zur Mostsuppe.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Mostsuppe, Wie Man Sie Auf Der Rauen Alb Kennt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche