Mostschober

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Schober:

  • 4 Stück Eier
  • 150 g Kristallzucker
  • 100 g Semmelbösel
  • Butter (und Brösel für die Form)

Für den Mostschaum:

  • 1/2 l Most
  • 2 Stück Eidotter
  • 150 g Staubzucker
  • 40 g Maisstärke
  • 1 Messerspitze Ingwer (Piment und Zimt)

Eidotter und Eiklar trennen. Eidotter und Zucker schaumig rühren. Eiklar mit einer Prise Zucker zu steifem Schnee schlagen, mit den Bröseln vorsichtig unter die Dotter-Zucker-Masse heben und in eine zuvor befettete und mit Bröseln bestreute Form (bzw. 4 ebenso behandelte Förmchen) füllen. Den bzw. die Schober im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C goldgelb backen, bis man ihn/sie mit einer Nadel anstechen kann, ohne dass daran Teig hängen bleibt. In der Zwischenzeit den Most mit Dottern, Staubzucker, Maisstärke und den Gewürzen über heißem Dunst schaumig schlagen und gemeinsam mit dem noch warmen Kuchen als Mostschober servieren.

Tipp

Furchtlose in Sachen Cholesterin können bei der Zubereitung des Mostschaums die Maisstärke auch weglassen und stattdessen einfach ein halbes Dutzend Dotter mit Zucker verschlagen. Das Ergebnis mundet jedenfalls verführerisch.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Mostschober

  1. jobse
    jobse kommentierte am 21.10.2013 um 11:51 Uhr

    ich finds lecker

    Antworten
  2. omami
    omami kommentierte am 25.09.2013 um 09:51 Uhr

    Als Hauptspeise ja, als Dessert wäre es mir zu mächtig.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche