Marillenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 4 Stk Dotter
  • 1 Stk Ei
  • 200 g Zucker
  • 200 g Butter
  • 30 g Kakao
  • 200 g Mehl
  • 1/2 Pkg Backpulver
  • Marillen

Für den Schnee:

  • 4 Stk Eiklar
  • 250 g Staubzucker

Für den Marillenkuchen Marillen waschen, halbieren und entkernnen. Aus Dottern und Ei mit Zucker und Butter einen Abtrieb machen.

Mehl, Kakao und Backpulver einrühren. Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und mit Marillenhälften belegen.

Bei 175 °C 20 Minuten backen.

Für den Schnee Eiklar mit Staubzucker steifschlagen und auf den Kuchen streichen. Nochmals ins Backrohr geben und den Marillenkuchen überbacken bis der Schnee leicht bräunt.

Tipp

Dieser Marillenkuchen ist einmal eine andere Art und Weise, wie man ihn zubereiten kann und kommt bestimmt gut an.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Marillenkuchen

  1. Camino
    Camino kommentierte am 29.01.2015 um 15:47 Uhr

    Ganz toll, zumal ich Marillen liebe!

    Antworten
  2. michi2212
    michi2212 kommentierte am 19.01.2015 um 14:13 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche