Marilleng'frorenes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Zutaten mischen (Beigabe von Mineralwasser oder Sekt macht das Sorbet besonders prickelnd, dann aber mehr Sirup verwenden) und ca. 3 Stunden in flachen, mit Folie abgedeckten Behältern im Tiefkühlfach kaltstellen. Die Masse soll am Behälterrand und am Boden festgefroren, zur Mitte hin noch fast flüssig (breiig) sein. Ist sie zu flüssig, enthält sie zu viel Sirup, ist sie durchgefroren, war die Sirupmenge zu gering. In beiden Fällen Mischungsverhältnis korrigieren. Ist die Konsistenz optimal, kurz antauen und kräftig, aber nicht zu lange (ca. 1 Minute) durchrühren, wieder abgedeckt ins Tiefkühlfach stellen. Noch am selben Tag servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Kommentare3

Marilleng'frorenes

  1. Romy73
    Romy73 kommentierte am 07.04.2015 um 10:34 Uhr

    toll

    Antworten
  2. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 30.06.2014 um 13:26 Uhr

    super

    Antworten
  3. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 10.07.2013 um 20:06 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche