Wintergrillen - Gitterwürstel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 12 Stk. Rostbratwürstel (mit Käsefülle, pro Person 3 Stk.)
  • 1/2 Packung Blätterteig (fertig; den Rest eventuell zu Salzgebäck weiter verarbeiten)
  • 1 Stk. Ei
  • 1 EL Milch
  • Sesam (besonders schön: schwarz)

Für die Gitterwürstel kleine Grillwürstel Ihrer Wahl kaufen. Wir mögen besonders die kleinen Rostbratwürstel mit Käsefülle. Beim Wintergrillen ist ja jede Wäremquelle wünschenswert und der Käse in den Würsteln schmilzt so herrlich und verbreitet wohlige Wärme im Bauch.

Den Blätterteig in feine, dünne Streifen schneiden.

Die Würstel damit von oben nach unten, diagonal aufwärts, umwickeln und so ein hübsches Gitter erzeugen.

Das Ei mit der Milch verquirlen und die Blätterteiggitter damit bestreichen. Mit Sesam bestreuen.

Den Griller für indirekte Hitze vorbereiten und die Gitterwürstel bei ca. 160-180°C mit geschlossenem Deckel, ca. 10-15 Minuten grillen.

Tipp

Die Gitterwürstel sind ein tolles Wintergrillen Rezept. Sie sind super schnell gemacht und geben auch optisch etwas her!

Einfach mit einem Dip servieren und schon ist der Wintersnack perfekt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare17

Wintergrillen - Gitterwürstel

  1. yoyama
    yoyama kommentierte am 06.01.2016 um 17:45 Uhr

    tolle Idee mit dem Blätterteig !

    Antworten
  2. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 11.11.2015 um 17:20 Uhr

    ein Party Hit

    Antworten
  3. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 14.06.2015 um 17:46 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 12.05.2015 um 22:14 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. walnuss
    walnuss kommentierte am 08.05.2015 um 06:16 Uhr

    Sehr gute Idee!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche