Marillen-Lavendel Marmelade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 4 kg Marillen (Gewicht entsteint)
  • 2 Zweige Lavendelblätter (Keinen Schopflavendel verwenden!!!)
  • 2,5 kg Gelierzucker

Für die Marillen-Lavendel Marmelade die entsteinten Marillen in einen großen Kochtopf (5L) geben. Die beiden Lavendelzweige dazugeben. 1 Kg Gelierzucker darüber geben und verrühren.

Anschließend den restlichen Gelierzucker darüber verteilen, so dass alles schön abgedeckt ist. Zudecken und über Nacht ziehen lassen.

Die Zweige herausnehmen. Kleine Teile von den Blättern können drinnen bleiben. Alles gut passieren und wie gewohnt zur Marillen-Lavendel Marmelade kochen.

Tipp

Um die Marillen-Lavendel Marmelade fertig zuzubereiten, finden Sie hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für Marillenmarmelade.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Marillen-Lavendel Marmelade

  1. chrimarie
    chrimarie kommentierte am 18.07.2014 um 11:15 Uhr

    klingt super!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche