Kohlsprossen-Curry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Kohlsprossen
  • 1 Stange Lauch
  • 250 g Champignons
  • 200 g Extrawurst-Würfel
  • 200 g Crème fraiche
  • 1 TL Currypulver
  • 1 TL Zucker
  • 2 TL Senf (mittelscharf)
  • 2 TL Harissa
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer (schwarz, aus der Mühle)

Für das Kohlsprossen-Curry die Kohlsprossen putzen und kreuzweise auf der Unterseite einschneiden. Anschließend die Kohlsprossen in ausreichend Salzwasser bissfest garen und in Eiswasser abschrecken.

Champignons putzen, klein schneiden, Lauch waschen und in feine Ringe schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Extrawurst-Würfel, Kohlsprossen, Champignons und Lauch in dem heißen Olivenöl anschwitzen. Currypulver und Creme fraiche zufügen und ca 7 Minuten köcheln lassen.

Anschließend Senf, Harissa und Zucker hinzufügen und zum Kochen bringen. Dann die Temperatur reduzieren und für ca 5 Minuten leicht köcheln lassen. Im Anschluss das Kohlsprossen-Curry mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp

Sehr gut passt Basmati-Reis zum Kohlsprossen-Curry.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare4

Kohlsprossen-Curry

  1. JustMe86
    JustMe86 kommentierte am 24.04.2016 um 11:31 Uhr

    ... interessant, dass ich das unter "vegetarisch" find, wenn da 200 g Extrawurst-Würfel reinkommen!? :D

    Antworten
    • molenaar
      molenaar kommentierte am 24.04.2016 um 11:44 Uhr

      Das finde ich auch seltsam, dass man es darunter eingestellt hat! Passt nicht!

      Antworten
    • JustMe86
      JustMe86 kommentierte am 24.04.2016 um 12:24 Uhr

      Auch wenn's mittlerweile sicher schon sowas wie vegane Extrawurst gibt - aber unter dem Gesichtspunkt müsste man ja fast alles unter vegetarisch einstufen ;) ... naja, vl. korrigiert die liebe Redaktion das ja noch :D

      Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 26.04.2016 um 09:22 Uhr

      Liebe JustMe86, danke für den Hinweis! Wir haben den Fehler inzwischen korrigiert. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche