Litschi oder Lychee Info + ein paar Rezeptvorschläge

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Litschi oder evtl. Lychee

Für Litschi-Sülze:

  • 250 ml Litschisaft
  • 4 Blatt Gelatine; vielleicht weniger
  • 250 ml Weisswein
  • Zitronen (Saft)
  • Zucker
  • Litschi-Früchte
  • Schlagobers Oder
  • Schlagcreme Oder
  • Topfen und
  • Waffelröllchen

Litschi-Kompott: Die bereits braun gewordenen, also vollreifen Früchte werden von ihrer sproed abspringenden Haut befreit. Man kann sie jetzt roh mit Apfel-, Ananas- oder evtl. Johannisbeersaft begießen, und noch mit einem passenden Fruchtlikör oder evtl. ein kleines bisschen Weinbrand nachwürzen oder evtl. sie, mit Vanillezucker bestreut, mit Schlagrahm zu Tisch bringen oder evtl. die Früchte in verdünntem Weisswein mit Zucker kurz machen und mit Saft einer Zitrone würzen. Auch gut mit Essig oder evtl. viel Saft einer Zitrone, kräftig abgeschmeckt, wird das nicht zu flüssig gehaltene Kompott gerne zu Schinken, Braten, Wild usw. Gegeben.

Litschibecher: Vanilleeis wird mit ein kleines bisschen Maracujalikör beziehungsweise Himbeersirup übergossen und mit abgetropften Litschi und Schlagrahm sowie Schokolade-, Pistazienraspeln beziehungsweise Mandel überstreut.

Litschi-Aspik: An den Litschisaft gibt man die aufgelöste Gelatine, Weisswein, ein klein bisschen Saft einer Zitrone, Zucker sowie die Litschi. Die Menge wird in eine Schale gefüllt und nach dem Steifen mit Schlagrahm, Schlagcreme oder gesüsstem Topfen und Waffelröllchen garniert.

Blattsalate Mit Litschi: Fertig abgeschmeckter Obstsalat bzw. grüner, Chicorée-, Eisberg-, Endivien- bzw. warmer Krautsalat werden durch Beigabe von abgetropften Litschis außergewöhnlich aromatisch.

Litschi Zu Fleischspeisen: Die nicht zu süß oder evtl. sogar mit Essig, Zitrone oder evtl. herbem Weisswein nachgesaeuerten Früchte werden warm über Bratpfannen- und Grillgerichte gegossen oder evtl. an Bratensaucen oder evtl. in Ragouts, Schmorgerichte usw. Gegeben.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Litschi oder Lychee Info + ein paar Rezeptvorschläge

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche