Mohntascherln aus Erdäpfelteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

Für den Erdäpfelteig:

  • 30 dag Erdäpfel (mehlig, gekocht, geschält)
  • 20 dag Mehl (griffig oder Universal)
  • 1 Ei
  • 1/16 l Sauerrahm (oder Joghurt 10 %)
  • 5 dag Butter (flüssig)
  • 1 Prise Salz

Für die Mohnfülle:

  • 10 dag Mohn (gemahlen)
  • 3 dag Staubzucker
  • 5 dag Butter (flüssig)
  • 2 EL Rum

Für die Mohntascherln aus Erdäpfelteig die gekochten, geschälten Erdäpfel durch die Presse drücken und völlig auskühlen lassen. Inzwischen die Fülle zubereiten.

Mohn, Zucker, Butter (flüssig) und Rum gut vermischen. Dann die Erdäpfelmasse mit Mehl, Ei, Sauerrahm, lauwarmer, flüssiger Butter und der Prise Salz mit den Händen zu einem Teig verarbeiten.

Sofort weiterverarbeiten, sonst kann der Teig weich und klebrig werden.

Auf einer bemehlten Unterlage ca. 5 mm dick ausrollen und in 20 Quadrate à 8 cm schneiden. In die Mitte die Mohnfülle geben. Diagonal zusammenklappen und die Ränder gut zusammendrücken.

In mit Vanillezucker und Salz versetztes siedendes Wasser legen und bei geringer Hitze ca. 10 Minuten offen kochen. Nicht zu viele Tascherln gleichzeitig einlegen, lieber in mehreren Etappen arbeiten.

Mit einem gelochten Schöpfer aus dem Wasser haben, abtropfen lassen und in flüssiger Butter schwenken. Mit Mohn und Zucker bestreut servieren.

Tipp

Süßmäuler können in die Mohntascherln auch noch Marmelade hinzufügen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Mohntascherln aus Erdäpfelteig

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 02.04.2015 um 11:58 Uhr

    klingt gut, wird demnächst gemacht

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche