Linsen-Puffer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 1 Dose Linsen ((Sie können auch frische Linsen über Nacht einlege)
  • 2 Stück Eier
  • 100 g Maismehl ((Weizenmehl oder Vollkornmehl))
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 200 g Speckwürfel ((kann natürlich auch ohne Speck gemacht werden))
  • 3 EL ÖL

Für die Linsen-Puffer leeren Sie zuerst die Linsen ab und spülen Sie in einem Spieb noch einmal ordentlich durch. Anschließend kochen Sie sie in einer Pfanne ca 20 Minuten.

Die Speckwürfel können Sie entweder zuvor anbraten oder mit den Linsen ziehen lassen. Salzen und Pfeffern und abschließend abkühlen lassen. Wenn die Masse kalt ist, verrühren Sie sie mit dem Mehl und den Eiern zu einer klebrigen Mischung.

Erhitzen Sie das Öl in der Pfanne. Nehmen Sie ca 2 EL voll Masse und drücken sie sie in der Pfanne zu Puffer. Die Linsen-Puffer von beiden Seiten anbraten.

Tipp

Am besten genießen Sie die Linsen-Puffer mit einem Joghurt-Kräuter-Dip oder auf einem Salat-Bett.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare6

Linsen-Puffer

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 02.01.2016 um 12:07 Uhr

    Probieren geht über studieren.

    Antworten
  2. monic
    monic kommentierte am 03.11.2015 um 15:24 Uhr

    tolle Idee

    Antworten
  3. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 29.10.2015 um 08:44 Uhr

    gut

    Antworten
  4. CiniMini
    CiniMini kommentierte am 26.09.2015 um 08:44 Uhr

    Sehr gut

    Antworten
  5. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 19.09.2015 um 09:12 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche