Gefüllte Paprika-Monster

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für die Sauce:

Für die Paprika-Monster Faschiertes, Ei, geschnittene und gedünstete Zwiebel, halb-gekochten Reis, zerdrückten Knoblauch, Kräuter, Salz und Pfeffer mischen.

Die oberen Teile (mit dem Zweig) abschneiden und zur Seite legen. Das Kerngehäuse herausnehmen und gruselige oder lustige Gesichter in die Paprika schneiden.

Die Paprika mit Faschiertem füllen und in einer Auflaufform stehend platzieren. Die Gemüsesuppe mit Tomaten-Basilikum Sauce mischen.

Die gefüllten Paprika damit übergießen und in den auf 180 Grad vorgeheizten Ofen schieben. Die gefüllten Paprika-Monster ca. 40 Minuten backen, dann rausnehemen und auf dem Teller plazieren.

Tomaten-Basilikum Sauce darübergießen und die vorher abgeschnittenen oberen Paprika-Teile als Hüte darauf legen.

Die gefüllten Paprika-Monster servieren.

Tipp

Die Paprika-Monster kann man mit jedem beliebigen Faschierten füllen oder eine vegetarische Füllung vorbereiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare14

Gefüllte Paprika-Monster

  1. snakeeleven
    snakeeleven kommentierte am 10.11.2015 um 12:55 Uhr

    gut

    Antworten
  2. ingridS
    ingridS kommentierte am 31.10.2015 um 14:14 Uhr

    Liebe Idee

    Antworten
  3. dolphin2002
    dolphin2002 kommentierte am 11.08.2015 um 08:42 Uhr

    nette idee

    Antworten
  4. maus33331
    maus33331 kommentierte am 21.01.2015 um 10:44 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. hm 1
    hm 1 kommentierte am 25.11.2014 um 16:59 Uhr

    schauen super aus

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche