Linsen-Bananen-Curry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für das Linsen-Bananen-Curry Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken, Kokosöl erhitzen und die Gewürze darin anrösten. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer hinzugeben.

Linsen waschen, mit in den Topf geben, mit Gemüsesuppe oder Wasser aufgießen und köcheln lassen. Menge der Flüssigkeit und Kochdauer je nach Packungsanleitung.

Bananen schälen, in Scheiben schneiden und dazu mischen. Noch ca 1-2 Minuten köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und genießen!

Tipp

Sehr gut schmeckt so ein Linsen-Bananen-Curry wenn man es mit Chapati oder Naan Brot isst.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Linsen-Bananen-Curry

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 09.02.2016 um 14:58 Uhr

    schmeckt mit den süßen Bananen etwas ungewohnt, aber durchaus gut :-) Ich habe eine Linsenmischung aus roten-, Beluga- und Berglinsen genommen und etwas Kokosmilch zur Gemüsesuppe gegeben.

    Antworten
  2. BiPe
    BiPe kommentierte am 25.11.2015 um 13:21 Uhr

    Gewagte Kombination, doch interessant.

    Antworten
  3. Renate51
    Renate51 kommentierte am 01.11.2015 um 16:58 Uhr

    warum nicht indische Gewürze sind sehr gesund

    Antworten
  4. monic
    monic kommentierte am 20.07.2015 um 08:13 Uhr

    könnte ich probieren

    Antworten
  5. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 19.06.2015 um 19:04 Uhr

    hört sich toll exotisch an

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche