Currylinsen mit Spiegelei

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Currylinsen mit Spiegelei Zwiebel schälen und fein hacken. Tomaten waschen, Strunk entfernen und in Würfel schneiden.

Butterschmalz in der Pfanne schmelzen und Zwiebel darin anrösten. Tomaten beifügen, Curry dazu geben und mit etwas Kochwasser (alternativ Gemüsesuppe) aufgießen und etwas einköcheln lassen, sodass eine sämige Sauce entsteht.

Die gekochten Linsen beifügen und alles kurz weiterkochen. Wenn die Sauce nicht dick genug ist, ein paar von den Linsen zerdrücken, sodass diese eindicken. Spiegeleier in der Pfanne braten und mit den Currylinsen servieren.

Tipp

Zu den Currylinsen mit Spiegelei passt frisches leicht getoastetes Bauernbrot. Wer kein Butterschmalz möchte, kann Alternativ normale Butter oder etwas Pflanzenöl verwenden.

Eine Frage an unsere User:
Womit können diese Linsen Ihrer Meinung nach noch verfeinert werden?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Was denken Sie über das Rezept?
27 15 6

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare37

Currylinsen mit Spiegelei

  1. lili
    lili kommentierte am 18.02.2017 um 11:27 Uhr

    Ich koche immer ein Lorbeerblatt und auch Thymian mit .

    Antworten
  2. likely1988
    likely1988 kommentierte am 18.02.2017 um 11:12 Uhr

    mit frischer Petersilie oder Koriander verfeinern

    Antworten
  3. gackerl
    gackerl kommentierte am 20.06.2015 um 15:43 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  4. Illa
    Illa kommentierte am 02.03.2017 um 18:21 Uhr

    Prise Knoblauch und einen Spritzer Essig

    Antworten
  5. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 18.02.2017 um 21:20 Uhr

    Thymian

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche