Leberkäsecurry mit Dinkelreis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Leberkäse (grob gewürfelt)
  • 1 Stk. Zwiebel (fein gewürfelt)
  • 125 ml Rotwein
  • Sojasauce
  • Curry
  • 1/2 Glas Preiselbeer-Oberskren (entspricht ca. 70 g)
  • 250 g Dinkelreis
  • 1 Becher Rahm
  • Käse (gerieben, zum Überbacken)

Für das Leberkäsecurry mit Dinkelreis zuerst den Dinkelreis mit der doppelten Menge Wasser zustellen und nach Packungsanleitung weich kochen.

Zwiebel in etwas Öl glasig anrösten, dann die Leberkäsewürfel mit anrösten. Curry nach Geschmack dazu geben, kurz umrühren, mit Sojasauce und Rotwein ablöschen und weich dünsten. Preiselbeer-Oberskren unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Rahm unter den fertigen Dinkelreis rühren, die Hälfte vom Leberkäse in eine Bratform einfüllen, dann den Dinkelreis hinzufügen und mit dem restlichen Leberkäse abschließen. Das Leberkäsecurry mit Dinkelreis mit etwas Käse bestreuen und bei ca. 180° im Rohr überbacken, bis der Käse schmilzt.

Tipp

Zum Leberkäsecurry mit Dinkelreis schmeckt ein frischer knackiger Blattsalat ausgezeichnet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 5 4

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Leberkäsecurry mit Dinkelreis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche