Lavendelöl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 EL Lavendelblüten (getrocknet, aber noch aromatisch oder 1-2 Handvoll frische Lavendelblüten)
  • 400 ml Öl (sehr gute Qualität, kalt gepresstes Olivenöl, aber auch andere feine Pflanzenöle wie Mandel- oder Sonnenblumenkernöl)

Für das Lavendelöl die Lavendelblüten in eine saubere, gut verschließbare Flasche geben. Mit dem Öl auffüllen, die Flasche verschließen und einige Male schütteln.

Flasche an einem warmen, hellen Platz (am besten an einem sonnigen Fenster) einen Monat lang stehen lassen. Währenddessen die Flasche jeden Tag einmal schütteln.

Dann das Lavendelöl abseihen, wieder in die Flasche füllen und kühl sowie dunkel lagern.

 

Tipp

Lavendelöl ist so wie alle anderen selbst angesetzten Öle nicht unbeschränkt haltbar und sollte daher stets in absehbarer Zeit verwendet werden. Daher ist es ratsam, lieber öfter kleinere Mengen anzusetzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 5 0

Kommentare11

Lavendelöl

  1. monikalack
    monikalack kommentierte am 03.01.2016 um 13:46 Uhr

    toll

    Antworten
  2. kstreit
    kstreit kommentierte am 20.08.2015 um 23:37 Uhr

    Delikat

    Antworten
  3. verenahu
    verenahu kommentierte am 10.08.2015 um 05:53 Uhr

    toll

    Antworten
  4. GFB
    GFB kommentierte am 02.07.2015 um 19:47 Uhr

    Werde ich probieren.

    Antworten
  5. Liz
    Liz kommentierte am 01.07.2015 um 09:42 Uhr

    Sehr fein!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche