Lammfilet in Cabernetsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 750 ml Rotwein, Cabernet Sauvignon
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen grob gehackt
  • 3 Schalotten
  • 1 sm Karotte in feinen Scheibchen, nach Geschmack das
  • Doppelte
  • 3 Zweig Petersilie
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Teelöffel Thymian
  • 750 ml klare Suppe (Kalbs-, Lamm- bzw. Geflügelbrühe)
  • 120 g Butterflöckchen eiskalt
  • 4 Lammfilets a 250 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 EL Butter

Für die Sauce Knoblauch, Wein, Zwiebel, Schalotten, Küchenkräuter und Karotten in einem Edelstahltopf aufwallen lassen. Flüssigkeit auf die Hälfte kochen.

klare Suppe aufgiessen und in in etwa 30 Min. auf 1/2 l reduzieren (bezogen auf eine Vorbereitung mit jeweils 3/4 l Wein und klare Suppe). Durchseihen und in einen zweiten Kochtopf gießen. Bei geringer Temperatur nach und nach die Butterflocken mit dem Quirl einarbeiten. Sauce warmstellen.

Herd auf 230 Grad vorwärmen. Fleisch grosszügig mit Salz und Pfeffer einreiben. Einen schweren ofenfesten Bräter herzhaft vorwärmen, Butter darin zerrinnen lassen und braun werden lassen. Lammfleisch einfüllen, rundherum anbraten. Filet mit dem Bräter in den Herd schieben und bis zum gewünschten Grad gardünsten: innen roh in 7-10 min, medium in 12 min Mit Weinsauce zu Tisch bringen.

Lammfilet, so dass die angegebene Anzahl der Portionen genauso kleiner sein kann.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammfilet in Cabernetsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche