Lammfilet in Brotkruste mit Olivensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 6 Lammfilets
  • 4 Scheiben Von altbackenem Brot, 2 mm stark
  • 1 Schalotte (gehackt)
  • 0.5 Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel Rosmarin
  • 1 EL Petersilie (feingehackt)
  • 125 ml Schlagobers
  • 2 EL Olivenöl

Olivensauce::

  • 2 EL Kleine schwarze Oliven
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 EL Gemüsesuppe
  • 1 EL Paradeiser (getrocknet, fein gehackt)
  • 1 Teelöffel Sardellen, gewässert, zerdrückt
  • 1 Teelöffel Thymianblättchen
  • 0.5 Bund Blattpetersilie
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer (gestossen)

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Lammfilets mit Pfeffer würzen und mit Salz würzen. Zwei davon fein schnetzeln und im Cutter mit Salz, Schlagobers, Pfeffer und Kräutern zu einem Brät verquirlen.

Die vier übrigen Filets in Olivenöl von beiden Seiten je eine Minute rösten, dann auskühlen.

Brotscheiben mit Brät bestreichen, Filet diagonal darauf legen und in die Brotscheibe einschlagen. Die Filets im Brotmantel nun in ausreichend Olivenöl von allen Seiten knusprig rösten und dann für zehn min in den auf 180 °C geheizten Herd Form. Nun in der Nähe des Ofens die Filets 5 min ruhen, damit sich die Säfte im Inneren des Fleischs gut gleichmäßig verteilen.

Servieren: Dazu passt Olivensauce, Bohnen oder buntes Gemüse der Saison.

Olivensauce: Alle Ingredienzien in einen Kochtopf Form, gut vermengen und leicht erwärmen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lammfilet in Brotkruste mit Olivensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche