Gebackenes Osterkitzerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 kg Kitz (junge Ziege, ersatzweise auch junges Lamm, mit Kno)
  • Salz
  • Rosmarin
  • Mehl (und Semmelbrösel zum Panieren)
  • 3 Stück Eier
  • Butterschmalz (oder Pflanzenöl zum Herausbacken)
  • Zitronenspalten (und krause Petersilie zum Garnieren)

Wenn man ein Kitz im Ganzen verarbeitet, so wird das Fleisch je nach Vorliebe völlig oder zumindest teilweise ausgelöst und in Portionen geteilt, wobei auch das Hirn und die Innereien (Leber und Niere) mitverwendet werden können. Das Fleisch mit Salz und eventuell Rosmarin würzen, in Mehl wenden, durch die verquirlten Eier ziehen und abschließend in den Semmelbröseln wälzen. Das Fett in einer geeigneten Pfanne erhitzen und die panierten Kitzstücke darin langsam goldbraun ausbacken.
Herausheben, gut abtropfen lassen oder mit Küchenkrepp abtupfen und mit Zitronenscheiben und Petersilie garniert anrichten. Mit Petersilerdäpfeln und Vogerlsalat servieren.

Tipp

Geben Sie ein oder zwei ungeschälte, aber zwischen den Fingern leicht angedrückte Knoblauchzehen ins Backfett. So schmeckt das Kitzerl noch würziger.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare9

Gebackenes Osterkitzerl

  1. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 05.08.2015 um 15:08 Uhr

    köstlich

    Antworten
  2. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 16.06.2015 um 12:44 Uhr

    Sehr lecker

    Antworten
  3. KarinD
    KarinD kommentierte am 06.04.2015 um 20:23 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 02.04.2015 um 17:41 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  5. minikatze
    minikatze kommentierte am 21.03.2015 um 09:52 Uhr

    Klingt gut!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche