Labna - Frischkäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2000 ml Joghurt (griechisch)
  • 75 ml Olivenöl
  • 1 Zitrone: Saft u. Schale
  • 3 EL Minze (getrocknet, nach Belieben)
  • 1 EL Thymian (fein gehackt)
  • 1 EL Salz
  • Olivenöl (fürs Glas)
  • 2.5 l-Glas mit Deckel

Den Joghurt mit dem Öl, der Schale und dem Saft der Zitrone, den getrockneten Kräutern (für den Fall, dass erwünscht) und dem Salz in einer großen Glasschüssel mit dem Holzlöffel ausführlich durchschlagen. Eine große Backschüssel so mit einer doppelten Schicht Mull auskleiden, dass ausreichend Mull an den Rändern überhängt. Die Joghurtmasse hineingiessen.

Die Enden des Stoffs mit einer Schnur zusammenbinden. Über die Backschüssel hineinhängen.

Den Joghurt 2-3 Tage lang an einem abkühlen Ort bei 6-8 °C abrinnen - im Winter in einem ungeheizten Raum, im Sommer unten im Kühlschrank. Die gut abgetropfte Menge abgekühlt stellen, bis sie sich fest anfühlt und leicht zu formen ist. Mit den Händen 4 cm große Bällchen formen. Die Frischkäse-Bällchen von Neuem abkühlen, für den Fall, dass nötig, damit sie nicht zerfallen, dann in das sterilisierte Glas schichten. Mit Olivenöl überdecken. Das Glas ein paarmal sacht auf die Fläche klopfen, damit alle Luftbläschen entweichen.

Die Käsebällchen können auf der Stelle gegessen werden.

Haltbarkeit 6 Monate.

Serviervorschlag: Die Käsebällchen mit Öl aus dem Glas beträufeln, gemeinsam mit anderen Entrées zu Tisch bringen.

siehe ebenfalls Labneh aus Casparek: Arabien (Gu).

Öl noch mit Chilischoten und Schwarzkümmel versetzt.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Labna - Frischkäse

  1. karai
    karai kommentierte am 12.11.2014 um 12:08 Uhr

    Labneh, super frischkäse.mach Ich immer wieder gern aus griechischem Joghurt.Bin gespannt auf dieses Rezept, Ich habs bis jetzt immer nur mit Salz gemacht.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche