Kürbis-Schwammerl-Risotto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Kürbis;mit Rinde etwa 700g in kleine Würfel (*)
  • Geschnitten
  • 0.5 Rote Peporoni; wegen der Farbe; in feine Streifchen
  • Geschnitten
  • 2 lg Portobellopilze in Stückchen geschnitten
  • Distelöl
  • Olivenöl
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 2 Tasse Risottoreis
  • 5 Tasse Gemüsebouillon
  • 100 ml Weisswein

Die Schwammerl- und Kürbisstücke in Distelöl andünsten und in der warmen Bratpfanne stehen. In einer zweiten Bratpfanne die gehackte Zwiebel in Olivenöl andünsten, den Langkornreis hinzfügen und mit ein wenig Weisswein löschen. Gemüsebouillon hinzfügen, Schwammerl- und Kürbisstücke darunter ziehen und den Risotto auf kleinem Feuer rund zwanzig min leicht wallen.

Franz Hohler mischt den Parmesan nicht unter den Risotto, sondern stellt ihn zum individuellen Gebrauch auf den Tisch.

(*) in etwa so groß wie Speckwürfeli.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Kürbis-Schwammerl-Risotto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche