Küchenreiniger ohne viel Chemie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Küchenreiniger alles vermischen und je in eine Sprühflasche füllen. Wie Küchenreiniger verwenden. 

Tipp

Dieser selbstgemachte Küchenreiniger wirkt bei hartnäckigem Schmutz nach kurzem Einwirken ohne Schrubben. Hygienisch und geruchbindend durch Essig und Zitrone.

Backofen einsprühen, einige Zeit (je nach Verkrustung auch über Nacht) einwirken lassen. Auswaschen und der Ofen ist sauber.

Was denken Sie über das Rezept?
2 0 1

Kommentare3

Küchenreiniger ohne viel Chemie

  1. szb
    szb kommentierte am 11.01.2017 um 09:29 Uhr

    Ich verwende Essig oft statt dem Weichspüler aber beim Kochen zum Salat

    Antworten
  2. spiderling
    spiderling kommentierte am 07.07.2015 um 22:19 Uhr

    " Koch" Rezept ???

    Antworten
    • evagall
      evagall kommentierte am 21.02.2016 um 08:33 Uhr

      also wenn es um die Reinigung des Backofens geht, dann hat es im weiteren Sinn ja doch mit dem Kochen zu tun

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte