Krabbenauflauf mit Bandnudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 EL Butter
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Stangenselerie
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 100 g Champignons (frisch)
  • Saft einer Zitrone
  • 1 Tasse Weisswein
  • 1 Teelöffel Oregano
  • 1 Teelöffel Basilikum
  • 4 Paradeiser
  • 200 g Krabben
  • 125 g Bandnudeln
  • 125 ml Schlagobers
  • 1 Tasse Küchenkräuter (gehackt)
  • 100 g Butterkäse (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Butter im Kochtopf erhitzen die feingehackte Zwiebel darin glasig schwitzen. Den Sellerie reinigen, in schmale Scheibchen schneiden, zu der Zwiebel Form kurz mitschwitzen. Die Paprikas halbieren, entkernen abspülen, gut abrinnen, in Streifchen schneiden zum Gemüse Form und glasig schwitzen. Die Champignons auslesen, abspülen, in Scheibchen schneiden und mit Saft einer Zitrone beträufeln.

Diese ebenfalls zum Gemüse Form und kurz mitschwitzen. Anschliessend mit Weisswein aufgießen. Das gesamte mit Oregano und Basilikum würzen, und bei mässiger Temperatur 5-6 Min. weichdünsten. Die Paradeiser enthäuten, entkernen und in Würfel schneiden.

Mit den Krabben, und den zuvor al dente gekochten Bandnudeln unter das Gemüse heben. Alles zusammen mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer herzhaft würzen und in eine gefettete Auflaufform einfüllen. Das Schlagobers mit dem geriebenen Käse mischen , mit Salz und Pfeffer würzen und gleichmässig über den Auflauf gleichmäßig verteilen. Im vorgeheiztem Backrohr bei 180 °C 15-18 Min. gardünsten. Nach der Garzeit anrichten und mit den Kräutern überstreuen. Sofort zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krabbenauflauf mit Bandnudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche