Krabben-Rühreier

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 6 Eier
  • 200 g Krabben (geschält)
  • Je ein Kräutersträusschen
  • Schnittlauch, Pimpinelle,
  • Kerbel, Koriander und Dill
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter

Die Eier werden direkt in die ausgebutterte Bratpfanne geschlagen und mit einer Gabel verkleppert. Wenn die Eier zu stocken beginnen, die abgetropften Krabben unter die Eier rühren. Vorsichtig mit Salz und Pfeffer würzen. Am Schluss die feingehackten Küchenkräuter über die Eierspeise Form. Dazu passt eine Scheibe Toast.

Tipp

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Krabben-Rühreier

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche