Krabben-Lachs-Küchlein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 175 g Mehl
  • 90 g Leichtbutter
  • 1 sm Ei ((I))
  • Salz
  • 200 g Französischer Weichkäse entrindet
  • 125 g Lachsfilet klein geschnitten
  • 1 Ei; ((Klasse M) Ii)
  • 125 g Tiefseekrabbenfleisch
  • Pfeffer
  • Dill (zum Garnieren)
  • 25 g Krabben
  • Fett (für die Förmchen)

Backrohr rechtzeitig auf 200 Grad (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180 Grad ) vorwärmen.

Leichtbutter, Mehl, Ei (I) und einen halben TL Salz zu einem glatten Mürbteig kneten und 30 Min. abgekühlt stellen.

Ei (Ii) trennen, Eiklar zu Eischnee aufschlagen.

Käse, Eidotter, Lachs und Krabbenfleisch zermusen. Schnee unterziehen.

Sechs Tortelettförmchen ausfetten, mit Teig ausbreiten. Krabben-Lachs-Menge darauf gleichmäßig verteilen.

Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C in etwa 30 Min. backen.

Küchlein mit Pfeffer überstreuen, mit Dill und Krabben garniert zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krabben-Lachs-Küchlein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche