Kokos-Cupcakes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • 16 Stk. Muffinförmchen (aus Papier)

Für den Teig:

  • 120 g Kokosette
  • 140 g Mehl
  • 120 gr Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 Pk. Backpulver
  • 3 EL Kakao
  • 200 ml Kokosmilch (ungesüßt)
  • 3 EL Sauerrahm
  • 1 Schuss Rum
  • 125 g Butter (weich)

Für das Topping:

  • 1 Pk. Puddingpulver (Kokos)
  • 1/2 TL Zitronenschale (abgerieben)
  • 200 ml Kokosmilch
  • 250 ml Milch
  • 10 EL Zucker
  • 3 EL Butter

Für die Deko:

  • Glitzerzucker (Rosa)
  • Blümchen (aus Esspapier)

Für die Kokos-Cupcakes erst den Teig zubereiten. Für den Teig alle trockenen Zutaten mischen, dann alle flüssigen mit der Hand mit einem Schneebesen unterrühren. Der Teig sollte zäh vom Löffel fallen.

16 Papierförmchen in Muffinbleche legen, Teig einfüllen. Bei 160 Grad Umluft 20 Minuten backen.

Für das Topping Milch und Kokosmilch mischen und damit den Pudding lt. Packung bereiten. In eine kalte Schüssel füllen. Zitronenschale, Butter und restl. Zucker (ev. nachzuckern) untermischen.

Etwa drei Stunden mit Folie abgedeckt kalt stellen. Creme mit einem Dressiersack mit Sterntülle (Alternativ: Gefriersackerl nehmen, Ecke mit Klebeband verstärken, Spitzerl abschneiden) aufdressieren.

Mit rosa Glitzerzucker und Blümchen kurz vor dem Servieren dekorieren.

Tipp

Man kann die Kokos-Cupcakes natürlich auch mit einem anderen Topping und Deko machen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare6

Kokos-Cupcakes

  1. Camino
    Camino kommentierte am 02.01.2016 um 13:40 Uhr

    Ganz toll!

    Antworten
  2. ingridS
    ingridS kommentierte am 27.11.2015 um 19:59 Uhr

    schmeckt köstlich

    Antworten
  3. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 20.07.2015 um 17:00 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. gisela2353
    gisela2353 kommentierte am 28.01.2015 um 15:34 Uhr

    sieht toll aus

    Antworten
  5. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 30.12.2014 um 21:28 Uhr

    hört sich sehr gut an

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte