Königshuhn - Shahjahani Murg

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Henderl
  • 200 g Zwiebel
  • 10 g Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 10 Kardamom ganz
  • 1 Zimtstange 2-4 cm
  • 2 Lorbeerblätter
  • 5 Nelken
  • 0.5 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 2 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 0.25 Teelöffel Garam masala
  • 4 EL Mandelkerne (gemahlen)
  • 2 Teelöffel Rosinen
  • 7 EL Joghurt
  • 200 ml Schlagobers
  • 7 EL Öl
  • 4 EL Wasser
  • Salz

Haut abziehen und Hühnchen in kleine Stückchen schneiden. Ingwer, Knoblauch und Mandel zu einer Paste rühren und mit 4 El Wasser vermengen. In einer Bratpfanne Öl erhitzen und die Hendlteile der Reihe nach rösten bis sie braun sind, dann zur Seite stellen. In dem selben Öl Nelken, Kardamom, Zimt und Lorbeerblätter dazugeben, kurz rösten. Zwiebeln dazugeben und hellbraun rösten. Ingwer-Knoblauch- Mandel-Paste und Kreuzkümmel, Cayennepfeffer dazugeben und rösten.

Danach löffelweise Joghurt dazugeben. Schlagobers, Rosinen, Hendlteile und Salz dazugeben und in etwa 20 Min. machen bis die Hendlteile gar sind. Das Fett, das sich am oberen Topfrand angesammelt hat mit dem Löffel abschöpfen. Vor dem Servieren mir Garam Masala überstreuen.

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Königshuhn - Shahjahani Murg

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche