Knuspriger Schweinebauch mit bayerischem Kraut

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Schweinebauch
  • 500 g Weisskraut
  • 80 g Karotten
  • 80 g Sellerie
  • 80 g Porree
  • 140 g Zwiebel
  • 350 ml Gemüsesuppe
  • 60 g Räucherspeck
  • 160 ml Traubensaft
  • 3 EL Obstessig
  • 1.5 EL Zucker
  • 1 Teelöffel Salz (grob)
  • 2 Teelöffel Kümmel
  • 2 EL Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer

(circa 55 Min.) Vom Weisskraut die Aussenblätter abnehmen, Stielansatz grosszügig ausschneiden, Kraut in Rauten schneiden. Karotten, Sellerie und Zwiebeln abschälen, Porree putzen und in Stückchen schneiden (Röstgemüse).

Die Hälfte der Zwiebeln fein in Würfel schneiden.

Vom Schweinebauch die Hautseite mit scharfem Küchenmesser ein Rautenmuster einkerben. Das Fleisch mit Pfeffer würzen, in heissem Rapsöl auf beiden Seiten anbraten, Röstgemüse dazugeben, mit anbraten, Fleisch mit Hautseite nach oben auf das Gemüse setzen, mit grobem Salz und Kümmel würzen, mit Gemüsesuppe aufgießen und im Herd bei 175 bis 180 °C circa 40 Min. gardünsten, ab und zu mit Soße begießen.

Kochtopf mit Rapsöl erhitzen, Zucker hinzufügen, leicht karamellisieren, Zwiebeln dazugeben, kurz mit angehen*, Kraut hinzufügen, Speck dazugeben, mit Essig löschen, mit Traubensaft und ein klein bisschen klare Suppe auffüllen, mit Salz und Pfeffer würzen, ein klein bisschen Kümmel dazugeben und al dente andünsten.

Das Fleisch in Scheibchen schneiden, Soße abgießen, als Spiegel auf die Teller aufgießen, Fleisch darauf legen, Kraut daneben anhäufeln.

Als Zuspeise passen Kartoffelpüree, Semmel- oder Brezenknödel.

(*= ein klein bisschen andünsten, kurz anbraten - Bemerkung der Erfasserin des Rezeptes)

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Knuspriger Schweinebauch mit bayerischem Kraut

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche