Kirschenauflauf mit Dreikönigskuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Dreikönigskuchen von dem Vortag
  • In 1 cm große Würfel
  • 1 EL Butter
  • 300 ml Milch
  • 50 g Butter (flüssig)
  • 80 g Rohzucker (1)
  • 3 Eidotter
  • 20 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 1 EL Kirsch
  • 850 g Kirschen; bzw. Sauerkirschen ohne Stein
  • Eingemacht o.tiefgefroren
  • 3 Eiklar
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Rohzucker (2)
  • Staubzucker (zum Bestäuben)
  • 100 g Mandelkerne (gehobelt, geröstet)

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Die Butter gemeinsam mit 1/5 der Kuchenwürfeli in die Pfanne Form, goldgelb rösten und zur Seite stellen.

Milch aufwallen lassen und über die übrigen Kuchenwürfel gießen, in etwa Dreissig Min. einweichen, mit einer Gabel leicht zerdrücken.

Flüssige Butter, Rohzucker (1), Haselnüsse, Kirsch, Eidotter und Kirschen mischen und mit der Kuchenmasse mischen.

Eiklar und Salz steif aufschlagen, dann Rohzucker (2) hinzfügen und kurz weiterschlagen. Sorgfältig mit den gerösteten Kuchenwürfeli unter die Kirschenmasse ziehen.

Die Menge in eine gefettete Auflaufform hineingeben und im aufgeheizten Herd 180 °C vierzig bis fünfzig min in der unteren Ofenhälfte backen.

Vor dem Servieren mit Staubzucker und gerösteten, gehobelten Mandelkerne überstreuen.

Tipp:

Leicht gesüssten geschlagenen Rahm dazu zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kirschenauflauf mit Dreikönigskuchen

  1. mai83
    mai83 kommentierte am 11.10.2014 um 14:48 Uhr

    gutes Rezept zum Kuchenreste-Verwerten

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche