Kichererbsen-Laibchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Kichererbsen (getrocknet)
  • 500 ml Wasser (zum Einweichen)
  • 100 ml Milch
  • 200 g Dinkelflocken
  • 100 g Topfen (mager)
  • 2 Eier
  • Butter (zum Herausbraten)
  • Kreuzkümmel
  • Muskatnuss
  • Pfeffer
  • Salz

Für die Kichererbsen-Laibchen Kichererbsen eine Nacht lang einweichen, danach weichkochen. Abtropfen lassen, leicht zerdrücken. Mit Eier, Dinkelflocken, Milch und Topfen verrühren, würzen und 2-3 Stunden durchziehen lassen.

Butter in der Pfanne erhitzen; aus der Kichererbsen-Masse Laibchen formen und die Kichererbsen-Laibchen beidseitig goldbraun braten.

 

 

Tipp

Kichererbsen-Laibchen sind sehr eiweißhaltig und daher eine wertvolle Mahlzeit für Menschen, die wenig oder kein Fleisch essen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kichererbsen-Laibchen

  1. Cookies
    Cookies kommentierte am 16.09.2014 um 16:34 Uhr

    Klingt einfach und lecker :-)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche