Katalanischer Kochtopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 sm Kohl (ca. 400g)
  • 200 g Karotten
  • 200 g Porree
  • 100 g Sellerie
  • 2 Geschälte Tomaten (aus der Dose)
  • 200 g Erdäpfel (fest kochend)
  • 500 g Rindfleisch zum Kochen (am besten Tafelspitz)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1000 ml Klare Gemüsesuppe (heiß)
  • 150 g Dicke Suppennudeln
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymian
  • Lorbeergewürz

Salsa Verde:

  • 0.5 Bund Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Teelöffel Kapern
  • 1 EL Semmelbrösel
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 0.25 Teelöffel Zitrone (unbehandelt, abegriebene Schale)
  • 60 ml Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

1. Gemüse reinigen, von der Schale befreien und abspülen. Zwiebel und Knoblauch in schmale Scheibchen, Kohl in dicke Spalten, Karotten in dicke Stifte, Porree in dicke Ringe, Sellerie in große Stückchen, Tomaten in Streifchen schneiden. Erdäpfel vierteln.

2. In einem ofenfesten Kochtopf (am besten aus Gusseisen) Suppe mit Öl, Thymian, Knoblauch, Zwiebel und 1 Lorbeergewürz zum Kochen bringen. Fleisch dazugeben. Eintopf bei geringer Temperatur bei geschlossenem Deckel etwa eine halbe Stunde machen. Backofen auf 200 Grad vorwärmen.

3. Gemüse dazugeben und Eintopf im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) so lange gardünsten, bis das Fleisch weich ist (ca. eine halbe Stunde).

4. Nudeln in Salzwasser al dente machen, abschütten und abrinnen.

5. Zwei Drittel der Suppe abschöpfen. Nudeln und Petersilie hinzfügen. Die Nudelsuppe als Entrée zu Tisch bringen.

6. Rindfleisch in Scheibchen schneiden und mit dem Gemüse anrichten.

Mit Salsa verde und Weissbrot als Hauptgang zu Tisch bringen.

Salsa verde Vorbereitung in etwa 10 Min. Petersilie, Knoblauch und Kapern klein hacken, mit Bröseln, Saft einer Zitrone und -schale mischen. Öl nach und nach unterziehen.

Salsa verde mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Nährwert je Einheit .

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Katalanischer Kochtopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche