Karpfen in Altbiersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Küchenfertiger Karpfen von in etwa 1500 g
  • 2 Zwiebel
  • 1 lg Karotte
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Zitrone (Saft und Schale davon)
  • 750 ml Altbier
  • 150 g Brauner Lebkuchen, ger.
  • 50 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

-rtv

Den Karpfen abbrausen und in gut fingerbreite Scheibchen schneiden. Zwiebel von der Schale befreien. Die Karotte reinigen und in Streifchen schneiden. Zusammen mit dem Fisch,

dem Lorbeergewürz, der Zitronenschale und dem Bier in einen länglichen Kochtopf Form. Den Kochtopf mit gefettetem Butterbrotpapier verschließen und in das vorgeheizte Backrohr auf die unterste Schiene stellen. Bei 220OC in etwa 20 min ziehen.

Anschliessend die Karpfenstücke herausnehmen, abrinnen und warmstellen. Das Lorbeergewürz sowie die Zitronenschale aus dem Bratensud nehmen. Den Bratensud kurz zum Kochen bringen. Die Sauce mit den geriebenen Lebkuchen binden. Butterflöckchen in die Sauce aufschlagen und pikant nachwürzen.

Die Karpfenstücke auf zwei Tellern gleichmäßig verteilen und mit der Sauce begiessen. Dazu schmecken Salzkartoffeln und Rosenkohl.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Karpfen in Altbiersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche