Karamell Muffins

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 150 g Mehl
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 2 Stk. Eier
  • 60 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Salz
  • 150 g Butter
  • Bailey´s Crème Caram 180 ml
  • 12 Stk. Karamell Bonbons

Das Backrohr auf 180 Grad Heißluft vorheizen.

Das Backpulver und das Mehl in eine Schüssel einsieben, damit im Teig keine Luftlöcher entstehen.

In einer zweiten Schüssel Eier, Vanillezucker, Zucker und Salz vermischen. Die Butter schmelzen lassen und unterrühren. Zum Schluss den Bailey´s einmengen.

Die beiden Massen in raschen Zügen miteinander vermengen, keineswegs gemeinsam schaumig rühren.

In ein Muffinsblech Muffinspapierformen geben, mit der Masse zu 2/3 anfüllen und in jedes Förmchen ein Karamellbonbon drücken.

Ca. 20 Minuten backen und danach etwas auskühlen lassen und aus den Formen nehmen.

Tipp

Ein ganz wunderbar karamelliger Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 1

Kommentare29

Karamell Muffins

  1. Simonelicious129
    Simonelicious129 kommentierte am 02.06.2016 um 07:16 Uhr

    Werden die Bonbons beim Backen weich?

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 02.06.2016 um 13:09 Uhr

      Liebe simone129, richtig weich werden die Bonbons nach dem Abkühlen der Muffins nicht. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  2. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 21.02.2016 um 10:36 Uhr

    ich würde die Karamellbonbons nicht als Ganzes in die mUfins geben, sonder klein schneiden und unter den Teig mischen

    Antworten
  3. kochhexe191
    kochhexe191 kommentierte am 07.11.2015 um 16:27 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  4. klaus1958
    klaus1958 kommentierte am 09.10.2015 um 23:06 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche