Kaninchen mit grünen Oliven

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1250 g Kaninchenragout

Marinade:

  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen (gepresst)
  • 5 Entsteinte grüne Oliven gehackt
  • 2 EL Rosmarinnadeln
  • Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl
  • 1.25 Teelöffel Salz
  • 200 ml Weisswein
  • 400 g Dose gehackte Paradeiser
  • 70 g Oliven
  • 2 EL Marsala
  • Salz

Fleisch abgekühlt abbrausen, mit Küchenrolle abtrocknen.

Saft einer Zitrone bis und mit Pfeffer durchrühren, mit dem Fleisch vermengen, bei geschlossenem Deckel im Kühlschrank ungefähr 4 Stunden einmarinieren.

Olivenöl im Bratgeschirr in der unteren Hälfte des auf 250 Grad aufgeheizten Ofens heiß werden. Fleisch aus der Marinade nehmen, gut abrinnen, vielleicht abtrocknen. Marinade zur Seite stellen.

Fleisch mit Salz würzen, unter gelegentlichem Wenden im heissen Öl zirka 10 Min. anbraten. Temperatur auf 220 Grad reduzieren.

Wein mit der Marinade durchrühren, hinzugießen, bei geschlossenem Deckel zwanzig min dünsten, Fleisch 1-mal auf die andere Seite drehen.

Paradeiser und Oliven beifügen, etwa Zwanzig Min. fertig dünsten, Fleisch gelegentlich auf die andere Seite drehen.

Marsala kurz vor Ende der Schmorzeit beifügen, würzen.

Dazu passt: Polenta, Risotto

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kaninchen mit grünen Oliven

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche