Kalbsfilet mit Fenchel und Trauben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Fenchel
  • 2 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 Thymian (Zweig)
  • 650 g Kalbsfilet
  • Salz
  • Pfeffer
  • 30 g Butterschmalz
  • 150 ml Weisswein (z. B. Weissburgunder)
  • 150 ml Kalbsfond (aus dem Glas)
  • 200 g Blaue kernlose Weintrauben

1. Fenchel säubern, dabei ein kleines bisschen Grün zur Seite legen. Fenchel auf dem Gemüsehobel in 1/2 cm dicke Scheibchen hobeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen, Zwiebeln fein würfelig schneiden, Knoblauch hacken. Thymian zu einem Sträusschen zusammenbinden.

2. Fleisch abtrocknen und rundum mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und das Fleisch darin rundum goldbraun anbraten. Herausnehmen und fest in Aluminiumfolie einschlagen.

3. Zwiebeln, Knoblauch und Fenchel im Bratfett unter Rühren 6-8 min weichdünsten. Thymian, Wein und Kalbsfond dazugeben und zum Kochen bringen. Fleisch auswickeln, auf den Fenchel setzen und bei geschlossenem Deckel im heissen Backrohr bei 160 Grad auf der 2. Schiene von unten (Gas 1-2, Umluft 140 Grad ) 15-20 min dünsten.

4. In der Zwischenzeit die Trauben abspülen und abzupfen. Fenchelgrün von den dicken Stielen streifen. Fleisch aus dem Bräter nehmen, wiederholt fest in Aluminiumfolie einschlagen und im ausgeschalteten Backrohr 5 min ruhenlassen. Trauben unter den Fenchel heben, bei geschlossenem Deckel bei kleiner Temperatur erwärmen. Fleisch aufschneiden, Fenchelgrün unter den Fenchel heben und zu Tisch bringen. Dazu passen Röstkartoffeln.

Nährwerte

Fett in g: 14

Kohlenhydrate in g: 14

Dauer der Zubereitung

70 Min.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsfilet mit Fenchel und Trauben

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche