Kabeljau im Kartoffelmantel - Fischstäbchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Kabeljaufilet
  • Mehl
  • Butter
  • Senf (scharf)
  • Erdäpfeln (festkochend)
  • Salz
  • Gemörster Pfeffer

Sauce:

  • 2 Tasse Crème fraîche
  • 4 EL Olivenöl
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • Petersilie

Kabeljaufilet nach eventuellen Gräten absuchen, diese entfernen, feste Hautreste ebenfalls entfernen. Mit Meersalz und gemörsertem Pfeffer würzen.

In mundgerechte große Bissen schneiden. Danach in Mehl auf die andere Seite drehen und von beiden Seiten mit scharfem Senf bestreichen.

Erdäpfeln von der Schale befreien, grob reiben, mit Salz würzen und das vorbereitete Fischfilet darin auf die andere Seite drehen und die Kartoffelraspel gut glatt drücken. In Butter in einer beschichteten Bratpfanne jeweils Seite 4 min goldbraun ausbraten - vorsichtig bei dem Wenden.

Für die Sauce die Crème fraîche erhitzen - leicht leicht wallen und mit Olivenöl und Saft einer Zitrone durchrühren. Die kleingehackte Petersilie zum Schluss unterrühren.

"Fischstäbchen" mit Sauce und perlendem Winzersekt zu Tisch bringen.

Genaue Mengenangaben sind nicht möglich, nur so viel: Pro Person verputzt man wenigstens 150 g Kabeljaufilet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kabeljau im Kartoffelmantel - Fischstäbchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche