Kabeljau Auf Speck-Linsen-Sauce Mit Kartoffelrösti

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Kartoffelrösti:

  • 2 Erdapfel (festkochend)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Muskat (frisch gerieben)
  • Öl (zum Braten)

Linsen:

  • 50 g Durchwachsener Speck, geräuchert
  • 2 Schalotten (gewürfelt)
  • 0.5 Knoblauchzehe (gewürfelt)
  • 25 g Karotten (fein gewürfelt)
  • 20 g Knollensellerie
  • 100 g Berglinsen
  • 1 EL Paradeismark
  • 1 Bouquet garni (Lorbeergewürz, Thymian, Petersilie)
  • 200 ml Rindsuppe
  • 3 EL Aceto Balsamessig (alt)
  • 1 EL Butter
  • 1 Teelöffel Petersilie (gehackt)
  • 30 g Schlagobers (steif geschlagen)

Kabeljau:

  • 4 Kabeljaufilets (á 150g)
  • Cayennepfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 20 g Butter
  • 2 EL Crème fraîche
  • 1 EL Champagner-Senf
  • 1 Teelöffel Schnittlauch, in sehr feine Rollen geschnitten

Für die Rösti Erdäpfeln von der Schale befreien, in sehr feine Streifchen schneiden und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Etwas Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen, Kartoffelstreifen einfüllen und mit dem Pfannenwender zu 4 dünnen Fladen drücken. auf beiden Seiten goldbraun rösten, zum Entfetten auf Küchenrolle legen, folgend im 60 °C heissen Herd warm stellen.

Für die Linsen den Speck mit Schalotten und Knoblauch bei nicht zu starker Temperatur glasig weichdünsten. Karotten, Sellerie und Linsen hinzfügen, Paradeismark untermengen und leicht anrösten. Mit Salz und Pfeffer würzen, das Bouquet garni dazulegen und das Ganze mit der klare Suppe auffüllen. Zugedeckt bei geringer Temperatur ungefähr 45 Min. gardünsten. (Die Garzeit richtet sich nach Frische und Qualität der Linsen.)

Kabeljaufilets mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen und im nicht zu heissen Oei-Butter-Gemisch vorsichtig anbraten. Crème fraîche mit Senf und Schnittlauch durchrühren und kurz vor Ende der Garzeit auf die Filets aufstreichen (am besten mit einem TL).

Die Linsen mit Balsamessig, Butter und Petersilie mischen, mit wenig Fond auf vier vorgewärmte Teller Form. Kabeljau und Rösti darauf anrichten. Den übrigen Linsenfond mit dem Schlagobers durchrühren und um die Linsen gleichmäßig verteilen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kabeljau Auf Speck-Linsen-Sauce Mit Kartoffelrösti

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 14.12.2014 um 15:40 Uhr

    muss ich probieren

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche